CeramTec GmbH

6 Follower

folgen

CeramTec GmbH

Willkommen in der Welt der Hochleistungskeramik

CeramTec ist seit 1903 Anbieter von Technischer Keramik und mit seinen weltweit rund 3.500 Mitarbeitern an Produktionsstandorten in Europa, USA und Asien aktiv. Weit ├╝ber 10.000 Produkte, Komponenten und Bauteile der Keramik-Experten sind in einer Vielzahl von Anwendungen im Einsatz. Entdecken Sie mit CeramTec die Welt der Hochleistungskeramik und einen der leistungsf├Ąhigsten Werkstoffe unserer Zeit.

Die Basis aller CeramTec Produkte ist Hochleistungs┬şkeramik. Sie wird auch als Technische Keramik, Ingenieur┬şkeramik oder Industriekeramik bezeichnet. Unter diese Begriffe fallen zahlreiche unterschiedliche, teilweise hochspezialisierte keramische Werkstoffe mit einzigartigen mechanischen, thermischen und biologisch-chemischen, elektrischen Eigenschaften und deren Kombinationen.

Diese spezifischen Eigenschaften k├Ânnen f├╝r den Einsatz in technischen Anwendungen weiterentwickelt, optimiert und abgestimmt werden. Auch die Kombination von Eigenschaften ist m├Âglich. Aus solchen Werkstoffen k├Ânnen sehr leistungsf├Ąhige Bauteile konstruiert werden, welche ihre Aufgabe optimal erf├╝llen und Komponenten aus konkurrierenden Materialien, wie Metall oder Kunststoff, in ihrem Einsatzgebiet weit ├╝berlegen sein k├Ânnen. Immer wieder sind Bauteile aus keramischen Werkstoffen aber auch die einzige L├Âsung f├╝r technische Problemstellungen, wenn sie sich mit herk├Âmmlichen Werkstoffen nicht realisieren lassen.

Die CeramTec Produkte, nach Einsatz-Markt sortiert, finden Anwendung im Fahrzeug- und Automobilbau, in Elektronik, Energie und Umwelt, im Ger├Ąte- und Maschinenbau sowie der Medizintechnik.

Das Impressum des Anbieters befindet sich auf seiner Website.

CeramTec GmbH, CeramTec-Platz 1ÔÇô9, 73207, Plochingen, Deutschland

aktoren dentalkeramik drehwerkzeuge f├╝llstandsensoren gleitringe hochleistungskeramik keramik k├╝hlk├Ârper leistungselektronik leiterplatten medizintechnik rohre rubalit sensoren technische-keramik wendeschneidplatten werkstoffe zentrierspitzen zerspanung zirkonoxid